Explosion in Afghanistan: Mehr als zehn Menschen getötet

Bei einer Explosion auf einer Polizeistation in der Stadt Firozkokh in der Provinz Ghor im Westen Afghanistans wurden 12 Menschen getötet und mehr als 100 Bürger verletzt.

Explosion in Afghanistan: Mehr als zehn Menschen getötet

Dies wurde am Sonntag von der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti unter Berufung auf Daten des Fernsehsenders Tolo News berichtet.

Das Innenministerium des Landes meldete zuvor zehn Opfer und 20 Verletzte.

Ein örtlicher Polizist sagte in einem Kommentar für 1TV, dass eine Autobombe die Ursache der Explosion ist.

Jetzt hat keine der im Staat tätigen Gruppen die Verantwortung für den Vorfall übernommen.

loading...

Bemerkungen: