Kommt das Hygiene-Abriegelungs-Regime? RKI-Chef Wieler zieht eine solche Möglichkeit in Betracht

Der Präsident des Robert Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, sprach sich in einem Interview mit dem Nachrichten- und Dokumentationssender Phonenix über weitere Verschärfungen des Hygine-Regimes zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus.

Kommt das Hygiene-Abriegelungs-Regime? RKI-Chef Wieler zieht eine solche Möglichkeit in Betracht

Abgeriegelte Städte wie in Norditalien brachte der Chefvirologe des RKI, das auch die Bundesregierung berät, ins Gespräch. In Gebieten, wo die Zahlen von Covid-19-Erkrankten in die Höhe gehen, zieht er inzwischen die Möglichkeit in Erwägung, solche Gebiete abzuriegeln. Solche drastischen Maßnahmen hätte er sich vor Monaten noch nicht vorstellen können.

„Inzwischen kann ich mir vorstellen, daß solche Maßnahmen durchgeführt würden“, sagte Wieler in dem Phoenix-Interview. Sollten die Massnahmen jetzt nicht verschärft werden, dann würde es bald zu über 10.000 Neuinfektionen in Deutschland kommen.

Bemerkungen: