Medien: Schweden ändert Strategie zur Bekämpfung der Pandemie

Die schwedischen Behörden sind bereit, lokale Quarantänemaßnahmen einzuführen, wenn die Zahl der Fälle von Coronavirus zunimmt.

Medien: Schweden ändert Strategie zur Bekämpfung der Pandemie

Daily Mail-Zeitung schreibt darüber unter Bezugnahme auf Experten. Der Schritt markiert einen neuen Ansatz zur Bekämpfung des Virus in Schweden, das beschlossen hat, seinen eigenen Weg zu gehen, indem es die Sperrung aufgibt.

«Es ist eher eine Isolation, aber eine lokale Isolation», sagte Johan Noyd, Leiter der Abteilung für Infektionskrankheiten in Uppsala.

Der Strategiewechsel findet vor dem Hintergrund einer zweiten Welle statt, die die europäischen Länder im Herbst getroffen hat. Die Zahl der Neuinfektionsfälle in der EU nimmt sehr schnell zu, und an erster Stelle steht die Tschechische Republik, die als erste die Quarantäne aufgehoben hat.

Die neuen Regeln, die voraussichtlich ab Montag in Schweden in Kraft treten, ermöglichen es den regionalen Gesundheitsbehörden, die Bürger aufzufordern, öffentliche Orte wie Einkaufszentren, Museen, Bibliotheken, Schwimmbäder, Konzerte und Fitnessstudios zu meiden.

loading...

Bemerkungen: