Gesamtverteidigungsausgaben der NATO-Staaten werden 1,09 Billionen US-Dollar betragen

Die Vereinigten Staaten gaben 784,95 Milliarden US-Dollar aus, während die Ausgaben in Europa und Kanada 307,53 Milliarden US-Dollar betrugen.

Gesamtverteidigungsausgaben der NATO-Staaten werden 1,09 Billionen US-Dollar betragen

Die gesamten Militärausgaben der NATO-Staaten im Jahr 2020 werden 1.092,5 Milliarden US-Dollar betragen, fast 61 Milliarden US-Dollar mehr als im Jahr 2019. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten statistischen Bericht über die Militärausgaben des Bündnisses hervor, berichtet TASS.

«Zum sechsten Mal in Folge ist der Anstieg der Militärausgaben zu sehen. In diesem Jahr betrug der Anstieg 4,3 Prozent, und wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend fortsetzt», sagte Jens Stoltenberg auf einer Pressekonferenz in Brüssel.

Vergleich der Militärausgaben der NATO-Länder für 2019 und 2020, zeigt, dass neun der 30 Länder ihre Militärausgaben leicht reduziert haben. Die bedeutendste Reduzierung der Militärausgaben erfolgte in Bulgarien — von 2,16 Mrd. USD auf 1,2 Mrd. USD.

Bemerkungen: