Russischer Außenminister hat mit Kollegen aus Aserbaidschan und Armenien über den Waffenstillstand gesprochen

Während der Gespräche wurden dringende Fragen erörtert, nämlich die Umsetzung der zuvor erzielten Vereinbarungen über einen Waffenstillstand in der Zone des Bergkarabachkonflikts und die Schaffung von Bedingungen für eine nachhaltige Beilegung dieses Konflikts.

Russischer Außenminister hat mit Kollegen aus Aserbaidschan und Armenien über den Waffenstillstand gesprochen

Wie TASS unter Bezugnahme auf das russische Außenministerium berichtete, erörterte der russische Außenminister Sergej Lawrow in getrennten Treffen mit den Außenministern Aserbaidschans und Armeniens Jeyhun Bayramow und Sohrab Mnazakanjan am 20. und 21. Oktober dringende Fragen der Umsetzung der Waffenstillstandsabkommen in Bergkarabach.

loading...

Bemerkungen: