Ukrainischer Politikwissenschaftler erklärt die Gründe für den raschen Rückgang von Selenskijs Rating

Ukrainischer Politikwissenschaftler Sergej Gajdaj sprach über die Gründe, die zu einem Rückgang des Ratings des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenskij führten, berichtet Glavred.

Ukrainischer Politikwissenschaftler erklärt die Gründe für den raschen Rückgang von Selenskijs Rating

«Von dem Moment an, als verschiedene soziologische Unternehmen ab dem Zeitpunkt seiner Wahl begannen, Selenskijs Rating zu verfolgen, ging der Trend nur noch zurück. Der Grund ist der gleiche wie für alle anderen Präsidenten, weil jeder ausnahmslos diesen Weg geht — Erklärungen, unerfüllte Versprechungen, die während der Wahlen gemacht wurden, ungerechtfertigte Hoffnungen der Menschen,» sagte Gajdaj.

Dem Politikwissenschaftler zufolge wird deutlich, dass «die radikalen Veränderungen, die die Ukraine erwartet hat und für die sie aktiv für Selenskij und vor ihm für Poroschenko, Janukowitsch oder Juschtschenko gestimmt hat, nicht stattfinden».

Bemerkungen: