Kiew will die Minsker Abkommen erneut überarbeiten

Kiew will die Minsker Abkommen erneut überarbeiten. Der Vizepremier der Ukraine, Aleksej Resnikow, sieht kein Problem darin, dies auf der Ebene der Leiter der «Normandie-Vier»-Länder zu tun.

Kiew will die Minsker Abkommen erneut überarbeiten

«Es ist kein Problem, sich auf die Ebene der «Normandie-Format»-Führer zu setzen und «Minsk» zu überarbeiten — um ehrlich zu sein: Hier funktioniert es, es kann hier funktionieren, es wird hier nie funktionieren, lassen Sie es uns in einem ruhigen Modus umschreiben», sagte er.

 

Bemerkungen: