Japanischer Premierminister sprach über den Abschluss eines Friedensvertrages mit Russland

Japanischer Premierminister Yoshihide Suga sagte, er sei bereit, einen Friedensvertrag mit Russland abzuschließen. Das sagte er auf einer Plenarsitzung des Oberhauses des Parlaments, so Riafan.

Japanischer Premierminister sprach über den Abschluss eines Friedensvertrages mit Russland

«Wir halten konsequent an der Lösung des Territorialproblems und dem Abschluss eines Friedensvertrages mit Russland fest», sagte der japanische Premierminister.

Suga stellte fest, dass im September während eines Telefongesprächs mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin eine Vereinbarung zur Ausweitung des Dialogs über alle Fragen, einschließlich des Abschlusses eines Friedensvertrages, bestätigt wurde.

loading...

Bemerkungen: