Moldauischer Premierminister hat es nicht eilig, zurückzutreten

In einem kürzlichen Interview sagte Präsident Igor Dodon, dass eine Umbildung der Regierung nach den Wahlen unvermeidlich sei, betonte jedoch, dass Premierminister Ion Kiku seinen Posten behalten werde.

Moldauischer Premierminister hat es nicht eilig, zurückzutreten

Laut unimedia.info sagte der moldauische Premierminister Ion Kiku, dass die Regierung unabhängig vom Ergebnis der Wahlen nicht zurücktreten werde.

«Einige haben sich bereits Premiere-Kostüme gekauft. Die Regierung wird nicht ohne parlamentarische Entscheidung zurücktreten, unabhängig davon, wer diese Wahl gewinnt. Es ist wichtig, dass die Leute zu den Wahllokalen kommen, und die Wahlbeteiligung ist so hoch, dass wir die erste Runde nicht wiederholen müssen», sagte Ion Kiku.

loading...

Bemerkungen: