Coronavirus-Pandemie: Die USA haben den Weltrekord für die tägliche Zunahme von Infizierten gebrochen

Einige Tage vor den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten ist ein beispielloser täglicher Anstieg von 100.000 mit Coronavirus infizierten Menschen zu verzeichnen.

Coronavirus-Pandemie: Die USA haben den Weltrekord für die tägliche Zunahme von Infizierten gebrochen

Die Gesamtzahl der in den USA infizierten Menschen hat am Freitag die 9-Millionen-Marke überschritten. Dies sind fast 3 Prozent der Gesamtbevölkerung des Landes. Laut Reuters wurden allein am vergangenen Tag 100.233 neue Infektionsfälle im Land registriert.

Zum fünften Mal in den letzten 10 Tagen haben die Vereinigten Staaten einen täglichen Rekord für die Ausbreitung von Infektionen aufgestellt. Der vorherige Peak wurde einen Tag zuvor aufgezeichnet und betrug 91,2 Tausend Infizierte.

Bemerkungen: