Berg-Karabach-Führer sagt, Waffenstillstand mit Aserbaidschan sei unvermeidlich

Der Leader der Region Berg-Karabach sagte am Dienstag, dass ein Waffenstillstand unvermeidlich sei, nachdem Armenien, Aserbaidschan und Russland ein Abkommen zur Beendigung des militärischen Konflikts in der Region unterzeichnet hätten.

Berg-Karabach-Führer sagt, Waffenstillstand mit Aserbaidschan sei unvermeidlich

Araik Harutyunyan sagte, dass ethnische Armenier während der sechswöchigen Kämpfe einige Gebiete verloren hätten und aserbaidschanische Einheiten sich in der Nähe von Stepanakert, dem Zentrum der Region, befänden.

Bemerkungen: