Experte: Ukrainische Politiker stellten sich früh für Biden auf

Laut Vitalij Zhuravskij sind die Stimmen noch nicht ausgezählt worden, das US-Justizministerium hat bereits eine Untersuchung der angeblichen Verstöße eingeleitet, außerdem haben die Leiter der Bundesbehörden angeordnet, nicht mit dem Team der Demokraten bei der Machtübergabe an die USA zusammenzuarbeiten, und es ist noch völlig unklar, wie sich diese Situation entwickeln wird.

Experte: Ukrainische Politiker stellten sich früh für Biden auf

Laut replyua sagte der Experte Vitalij Zhuravskij auf seiner Seite im sozialen Netzwerk, dass einige Politiker angefangen hätten, wütend zu werden und dem Demokraten Joe Biden zu seinem Sieg bei den Präsidentschaftswahlen zu gratulieren, aber sie hätten sich beeilt.

«Es ist ekelhaft und widerlich, zuzusehen, wie die Polissya a la Poroshenko, Jazsenjuk, Zelenskij und ihr gesamtes Team ‘soroirosya’ wüten, um Joe Biden zu seinem Sieg zu gratulieren. Warten Sie bis zur offiziellen Bekanntgabe des Siegers und gratulieren Sie ihm, so oft Sie können. Offiziell hat kein Staat ein Urteil über die Wahl gefällt», schreibt Schurawski.

Ihm zufolge wurde in Alabama, Arizona, Michigan, Georgia und Pennsylvania ein rechtlicher Mechanismus eingeführt, um gegen die Ergebnisse Berufung einzulegen. Die Generalversammlung der Wähler, nach der der Gewinner offiziell bekannt gegeben wird, findet jedoch erst einige Wochen später statt. Es gibt keine rechtliche Grundlage für die Behauptung, dass Biden die Wahl gewonnen hat…

Bemerkungen: