Dodon glaubt, dass «mit Sandus Rhetorik über Separatisten» die Situation in Moldawien explodieren wird

Mit Maya Sandus Rhetorik über Separatisten wird die Situation in Moldawien explodieren. Diese Meinung wurde von Igor Dodon während der Debatten in einem öffentlichen Fernsehsender geäußert.

Dodon glaubt, dass "mit Sandus Rhetorik über Separatisten" die Situation in Moldawien explodieren wird

«Diejenigen, die versuchen, zu der Rhetorik der 90er Jahre zurückzukehren, indem sie Separatisten nennen, dass man zweitklassig sei, wenn man kein Rumänisch spricht… Das müssen wir vermeiden. Ich denke, das können wir tun. Mit Maya Sandus Rhetorik über Separatisten ist das unmöglich. Das wird die Situation sprengen. Sie erinnern sich jetzt an Russisch, und als sie Schulen schlossen und Russisch im Programm verboten, erinnerten sie sich nicht mehr. Jetzt brauchen sie Stimmen und Erinnerungen», sagte Igor Dodon.

Bemerkungen: