Demokratische Heuchelei : Parlamentssprecherin Pelosi rät auf Thanksgiving zu verzichten und hält eine fürstliche Dinnerparty ab

Demokratische Politiker haben den Amerikanern geraten, Thanksgiving nicht mit ihren Familien zu feiern, um die strengen Covid-19-Regeln einzuhalten, aber es scheint, dass diese Regeln nicht für die Sprecherin des Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, und ihre Kongresskollegen gelten.

Demokratische Heuchelei : Parlamentssprecherin Pelosi rät auf Thanksgiving zu verzichten und hält eine fürstliche Dinnerparty ab

Seien wir ehrlich, für Nancy Pelosi gelten die Covid-Regeln nur für die kleinen Leute, denen wie in Deutschland fast alles verboten wird, während die Elite feiert und auf das breite Volk herabschaut. In den USA ist das wieder mal ein Beispiel von westlicher Dekadenz und Heuchelei.

Die Korrespondentin von NBC News, Leigh Ann Caldwell, berichtete am Freitag, dass die demokratischen Führer des Hauses ein üppiges Abendessen für neue Mitglieder abhalten. Sie teilte sogar ein Bild von mehreren schicken Tischen, die im Capitol für die Dinnerparty aufgestellt wurden.

«. @ SpeakerPelosi hat mir gesagt, dass es sicher ist. «Es ist sehr weit auseinander», sagte sie und es gibt eine verbesserte Belüftung und der Capitol-Arzt hat sich abgemeldet «, twitterte Caldwell.

Während Staaten im ganzen Land weiterhin Sperrbefehle prüfen, um eine weitere Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, lösten Pelosis Ereignis und die Zusicherung, dass ihr Abendessen „sicher“ sein wird, heftige Kritik in den sozialen Medien aus.

«Stellen Sie sich vor, Sie sagen den Familien, sie sollen Thanksgiving nicht abhalten (wir sollten es nicht tun) und tun dies dann. Komm schon.», Twitterte die Reporterin des New York Magazine, Nikole Hannah-Jones. «Schrecklich und peinlich für alle Beteiligten», reagierte der Komiker Billy Eichner.

«Das sollte abgesagt werden, und ehrlich gesagt bin ich schockiert, dass irgendjemand gedacht hat, dass es eine gute Idee ist, gerade eine Mahlzeit im Haus zu sich zu nehmen», schrieb der Vox-Journalist Aaron Rupar.

«Covid Regeln sind für die kleinen Leute», sagte Radiomoderator Buck Sexton. „Storniere dein kostbares Abendessen, du Verrückter. Mein Gott “, forderte MSNBC-Moderator Chris Hayes.

„Kann eine dumme Entscheidung allein von Twitter-Dunks rückgängig gemacht werden? Wir werden es gleich herausfinden “, überlegte der Reporter der Huffington Post, Ryan Reilly.

„Dies geschieht, während den Amerikanern gesagt wird, dass es gegen das Gesetz verstößt, wenn sie Thanksgiving mit ihren Familien feiern. Wieder einmal zeigt die politische Klasse offen und öffentlich, dass sie nicht der Meinung ist, dass die Regeln für sie gelten, und trägt so dazu bei, das Vertrauen zu zerstören, das zur Bekämpfung dieses Virus erforderlich ist “, schrieb der Reporter des Washington Examiner, Jerry Dunleavy.

„Bitte stornieren Sie diese persönlichen Abendessen, @SpeakerPelosi & @kevinomccarthy, um alle vor # covid19 zu schützen — Sie selbst, Ihre neuen Mitglieder, Server, die Capitol-Polizei und alle ihre Familien und Kontakte. Und um die Führungsrolle im Bereich der öffentlichen Gesundheit zu demonstrieren “, wog Chelsea Clinton ab.

In Deutschland wird aktuell über eine Feier im Zuge der Matrix-Dreharbeiten berichtet, obwohl auch hier eine Kontaktsperre im Rahmen des Hygiene-Regimes eingeführt wurde, um die Covid-19-Pandemie einzudämmen.

Bemerkungen: