Die Europäische Kommission hat eine Strategie zur «Gewährleistung der Gleichstellung von LGBT-Personen» vorgestellt.

Die Europäische Kommission hat eine Fünfjahresstrategie vorgelegt, die darauf abzielt, «die Gleichstellung der LGBT-Gemeinschaft» zu gewährleisten. Der Pressedienst der Kommission hat das Dokument veröffentlicht.

Die Europäische Kommission hat eine Strategie zur "Gewährleistung der Gleichstellung von LGBT-Personen" vorgestellt.

«Die Strategie für die nächsten fünf Jahre befasst sich mit den Herausforderungen, denen sich LGBT-Menschen gegenübersehen, und umfasst eine Reihe gezielter Maßnahmen, einschließlich rechtlicher und finanzieller Maßnahmen. Es deckt vier Bereiche ab: Bekämpfung von Diskriminierung, Gewährleistung der Sicherheit, Schaffung integrativer Gesellschaften und die Rolle der EU bei der Verwirklichung der Gleichstellung von LGBT-Menschen auf der ganzen Welt», heißt es in dem Dokument.

Bemerkungen: