Veteran der armenischen Sonderdienste, verdächtigt, die Liquidation von Pashinyan vorbereitet zu haben

Ex-Direktor des Nationalen Sicherheitsdienstes Armeniens, Artur Wanezjan, wurde von Strafverfolgungsbehörden festgenommen.

Veteran der armenischen Sonderdienste, verdächtigt, die Liquidation von Pashinyan vorbereitet zu haben

Das gab Wanezjans Anwältin Lusine Sahakjan am Samstag, 14. November bekannt.

Der Anwältin zufolge wurde der ehemalige Chef des Nationalen Sicherheitsdienstes und Führer der Oppositionspartei Rodina (Heimat) beschuldigt, Massenunruhen organisiert und sich auf die Machtergreifung vorbereitet zu haben. Laut Polizeibeamten plante Wanezjan auch die Ermordung eines Staatsmannes, nämlich Premierminister Nikol Pashinyan.

«Nur eine lebhafte Vorstellung könnte die Behörden dazu zwingen, Anklage wegen Vorbereitung der Machtergreifung und Ermordung von Nikol Pashinyan zu erheben. Das ist eine offensichtliche politische Verfolgung «, sagte Sahakjan.

Bemerkungen: