Das erste europäische Land, das den russischen Impfstoff von COVID-19 erhalten hat

Ungarn erhielt Proben des russischen Impfstoffs für Forschungszwecke.

Das erste europäische Land, das den russischen Impfstoff von COVID-19 erhalten hat

Das erste europäische Land erhielt den russischen Impfstoff von COVID-19.
Der Leiter des ungarischen Außenministeriums Peter Sijärto sagte auf seiner Facebook-Seite, dass er den russischen Impfstoff erhalten habe. Nach seinen Worten wird die Entscheidung über den Einsatz des Medikaments von ungarischen Experten getroffen werden.

Zuvor wurde berichtet, dass die EU-Behörden Budapest unter Druck gesetzt haben, seine Pläne zum Kauf des russischen Coronavirus-Impfstoffs aufzugeben.

Bemerkungen: