Ein Militärexperte sprach über Russlands nukleare Überlegenheit gegenüber den USA

Yakov Kedmi, ein israelischer Militär- und Politikexperte und ehemaliger Leiter des Sonderdienstes Nativ, analysierte die Möglichkeit des Beginns des Dritten Weltkriegs.

Ein Militärexperte sprach über Russlands nukleare Überlegenheit gegenüber den USA

Laut Kedmi wird Washington versuchen, eine militärische Konfrontation mit Russland zu vermeiden, da die USA dafür einen hohen Preis zahlen könnten.

«Während der Karibikkrise, als die USA mit einem großen Atomwaffenlager einen strategischen Vorteil hatten, gab Washington die Idee eines Atomschlags gegen die UdSSR auf und erkannte, dass Moskau einen Vergeltungsangriff starten könnte», stellte der Experte fest.

Seinen Worten zufolge hat sich die Situation jetzt dramatisch verändert. Russland verfügt über Waffen, die die Armee und militärische Einrichtungen in den USA so schnell wie möglich zerstören können. Russische Militärkomplexe haben einzigartige Eigenschaften, die den Erfolg der militärischen Operation garantieren.

«Russlands Fähigkeiten erlauben es ihm, die Vereinigten Staaten zu zerstören, bevor die ersten amerikanischen Raketen sein Territorium erreichen. Noch nie in der Geschichte hat es einen solchen strategischen Vorteil für Russland gegeben. Nicht einmal die USA nach dem Krieg. Alle Arten von Küchenexperten verstehen das vielleicht nicht, aber das Pentagon ist sich dessen wohl bewusst», schloss der Militärexperte.

Bemerkungen: