Zentrale Wahlkommission Moldawiens hat die endgültigen Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen gebilligt

Die Zentrale Wahlkommission der Republik Moldau hat auf einer Sitzung am Freitag die endgültigen Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen gebilligt.

Zentrale Wahlkommission Moldawiens hat die endgültigen Ergebnisse der Präsidentschaftswahlen gebilligt

Nach den Ergebnissen der zweiten Runde am Sonntag gewann Maia Sandu.

«Die von der Partei Aktion- und Solidarität nominierte Wahlkandidatin Maia Sandu wird zur gewählten Präsidentin der Republik Moldau erklärt. Sie gewann 943.006 Stimmen, was 57,72 Prozent der bei den Wahlen abgegebenen Stimmen entspricht», sagte die Vorsitzende der Kommission, Doreen Chimil.

Bemerkungen: