Bei einem Raketenangriff auf Kabul kamen zwei Menschen ums Leben

Nach Angaben der Pajhwok-Agentur wurden bei dem Raketenangriff auf Kabul zwei Menschen getötet und zehn weitere verletzt.

Bei einem Raketenangriff auf Kabul kamen zwei Menschen ums Leben

Laut TASS sind unter Berufung auf die Pajhwok-Agentur am Samstagmorgen mindestens zwei Personen Opfer eines Raketenangriffs auf Kabul geworden.

«Weitere 10 Menschen wurden verletzt. Früher wurde berichtet, dass am Morgen mindestens 10 Raketen auf die afghanische Hauptstadt abgefeuert wurden. Mehrere Stadtteile wurden beschossen», wurde berichtet.

Bemerkungen: