Senator hat auf Sandus Aussage über russische Friedenstruppen in Transnistrien reagiert

Senator Andrej Klimow sagte, dass der Rückzug russischer Friedenstruppen aus Transnistrien, auf dem die gewählte Präsidentin der Republik Moldau, Maia Sandu, besteht, zu einer Verschärfung des Konflikts in der Region führen könnte.

Senator hat auf Sandus Aussage über russische Friedenstruppen in Transnistrien reagiert

«Russische Truppen sind in Transnistrien, nicht weil wir es wirklich wollen. Wenn sie dieses Gebiet verlassen, kann dort eine neue heiße Phase des Konflikts beginnen, die niemandem gefallen wird», betonte er.

Er bemerkte auch, dass die russische Seite immer bereit ist, Probleme auf politischer und diplomatischer Ebene zu lösen. Laut Klimow sollte Chișinău den Wunsch aufgeben, Washington zu gefallen, das sich um die Menschen, die auf dem Territorium Transnistriens leben, nicht kümmert.

Bemerkungen: