Minsk: Die Polizei hat bei einem Protest besondere Mittel eingesetzt

Protestierende Anhänger der belarussischen Opposition verstießen während der Kundgebung erneut gegen die öffentliche Ordnung.

Minsk: Die Polizei hat bei einem Protest besondere Mittel eingesetzt

Das gab die Pressesprecherin des belarussischen Innenministeriums Olga Tschemodanowa am Sonntag bekannt.

«Gruppen von Menschen in Minsk verstießen gegen die öffentliche Ordnung, gingen auf die Straße und blockierten die Bewegung von Fahrzeugen. Die Bürger wurden wiederholt vor der Unzulässigkeit eines Verstoßes gegen die öffentliche Ordnung gewarnt. Während der Verhaftung widersetzten sich einige von ihnen den Polizeibeamten, die daraufhin gezwungen waren, spezielle Ausrüstung zu verwenden», so der Pressedienst des Innenministeriums.

Bemerkungen: