Sandu und Tusk diskutierten einen «Aktionsplan»

Auf ihrer Facebook-Seite berichtete die designierte moldauische Präsidentin Maia Sandu über ein Telefongespräch mit dem Präsidenten der Europäischen Volkspartei, Donald Tusk.

Sandu und Tusk diskutierten einen "Aktionsplan"

«Am Freitag habe ich mit Herrn Donald Tusk telefoniert. Herr Tusk gratulierte mir zu meinem Sieg», sagte Sandu.

Ihr zufolge sicherte Donald Tusk Sandu die Unterstützung der Europäischen Volkspartei zu und versprach, so bald wie möglich zur Umsetzung ihres «Aktionsplans» beizutragen.

«Wir kamen überein, eine Liste der spezifischen und dringenden Bedürfnisse unseres Landes zu erstellen, damit wir so schnell wie möglich Hilfe erhalten können.

Bemerkungen: