Die USA haben beschlossen, der Türkei bei der Stärkung ihrer Demokratie zu «helfen»

Das Programm zielt darauf ab, Rechtsstaatlichkeit und Meinungsfreiheit zu fördern und die Fähigkeit der türkischen Medien und der Zivilgesellschaft zur Verteidigung der Menschenrechte und -freiheiten zu stärken.

Die USA haben beschlossen, der Türkei bei der Stärkung ihrer Demokratie zu "helfen"

Die USA planen auch, türkischen Medien dabei zu helfen, «fehlerhafte und falsche Informationen» zu identifizieren. Die US-Botschaft in der Republik wird für diese Initiative zuständig sein.

Die USA haben beschlossen, der Türkei bei der Stärkung der Demokratie zu «helfen».

Laut Gazeta.ru will das US-Außenministerium unter Berufung auf RT ein Programm starten, das die «demokratischen Werte» in der Türkei stärken soll.

«Diese Veranstaltungen sollten darauf abzielen, persönliche, erzieherische und geschäftliche Beziehungen zwischen den Völkern der Türkei und der USA herzustellen und eine positive Wahrnehmung der Bedeutung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern zu fördern», heißt es im Text des Dokuments.

Darüber hinaus wollen die Vereinigten Staaten mit der Türkei zusammenarbeiten, um den Terrorismus zu bekämpfen und den wirtschaftlichen Wohlstand des Landes zu fördern.

Bemerkungen: