USA lobbyieren » Verlängerung» von Schengen-Visum für Nawalny

Nach Meinung der Experten implizieren diese Handlungen nicht seine Rückkehr.

USA lobbyieren " Verlängerung» von Schengen-Visum für Nawalny

Alexej Muchin, Generaldirektor des Zentrums für politische Information, bemerkte auf seiner Facebook-Seite, dass es aus irgendeinem Grund nicht das deutsche Außenministerium sei, sondern der Senat die «Verlängerung» des Navalnoe-Schengen-Visums erwägt.

«Es scheint, dass er etwas viel mehr bekommen könnte: eine Aufenthaltserlaubnis oder die Staatsbürgerschaft. Als ‘Ukrainer’ mit germanischen Wurzeln, wie es scheint», schreibt Muhin.
Nach Meinung des Experten bedeuten diese Handlungen nicht seine Rückkehr. Und das bedeutet, dass die ganze Geschichte immer wahrscheinlicher eine lautstark organisierte Aktion für die Entfernung (Evakuierung) eines ausländischen Agenten war.

«Und das Team von Navalny war bei diesem Vorfall nur ein Auszug. Zu ihrem Unglück waren einige europäische Politiker auch das Maskottchen. Ich frage mich, wie sie sich jetzt fühlen», fragte Muhin.

Bemerkungen: