Die Ukraine beschloss, Putin zu «verklagen»

Der stellvertretende Generalstaatsanwalt der Ukraine, Gyunduz Mamedov, sagte, dass die Ukraine die «Schuldigen» für die Rückkehr der Krim nach Russland irgendwie vor Gericht stellen werde.

Die Ukraine beschloss, Putin zu "verklagen"

«Wir schlagen vor, die oberste politische und militärische Führung Russlands vor Gericht zu stellen, die Kriegsverbrechen begangen hat. Die Handlungen seiner Handlanger und Testamentsvollstrecker werden in der Ukraine im Rahmen der nationalen Gesetzgebung untersucht», sagte er.

Bemerkungen: