Das aserbaidschanische Parlament hat gegenüber dem französischen Senat seinen Protest im Zusammenhang mit der Resolution zu Karabach

Das aserbaidschanische Parlament nahm eine Erklärung an, in der es gegen die Resolution des französischen Senats zu Berg-Karabach protestiert.

Das aserbaidschanische Parlament hat gegenüber dem französischen Senat seinen Protest im Zusammenhang mit der Resolution zu Karabach

Wie bereits berichtet, verabschiedete der französische Senat mit Mehrheit eine Resolution, in der die Anerkennung der Unabhängigkeit Berg-Karabachs gefordert wurde. Dieses Dokument hat empfehlenden Charakter.

Im Gegenzug fordert das aserbaidschanische Parlament die Regierung auf, die OSZE-Führung aufzufordern, Frankreich aus der Minsker Gruppe zurückzuziehen. Das Parlament schlägt ferner vor, die politischen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Frankreich zu überprüfen und geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

«Das aserbaidschanische Volk wird sich weiterhin mit der Faust um Präsident Ilham Alijew scharen und in der Lage sein, alle schmutzigen Handlungen gegen Staat und Volk zu stoppen. […] Die Position Frankreichs ist parteiisch und gegen die territoriale Integrität Aserbaidschans gerichtet».

Bemerkungen: