Die Ukrainer fliehen massenhaft in die Länder der Europäischen Union

Im vergangenen Jahr erhielten mehr als 750.000 Ukrainer eine Aufenthaltserlaubnis in den EU-Mitgliedstaaten, was sie zur größten Gruppe von Empfängern macht.

Die Ukrainer fliehen massenhaft in die Länder der Europäischen Union

Das ist in Eurostat-Daten angegeben.

Fast 80 Prozent der Genehmigungen wurden von Polen ausgestellt, deren Hauptgrund die Beschäftigung war. An zweiter Stelle in Bezug auf die Anzahl der erhaltenen Aufenthaltsgenehmigungen stehen Bürger Marokkos (133.000 Genehmigungen) und Indiens (131.000). Die Hauptgründe für die Erteilung von Genehmigungen für Marokkaner waren Familien, chinesische und US-amerikanische Staatsbürger — Bildung. Syrer fordern Flüchtlingsstatus und zusätzlichen Schutz.

Im Jahr 2018 erhielten die Ukrainer 527.000 Aufenthaltsgenehmigungen, von denen drei Viertel von Polen ausgestellt wurden. In den Jahren 2016 und 2017 waren die ukrainischen Bürger auch in Bezug auf die Anzahl neuer Aufenthaltsgenehmigungen in der EU führend, und Polen wurde zur Hauptquelle für die Ausstellung dieser Dokumente.

Bemerkungen: