Tiсhanovskaya kündigte an, dass Biden an ihr interessiert sei

Hausfrau Swetlana Tichanowskaja, die sich selbst als Siegerin der Präsidentschaftswahlen in Belarus betrachtet, sagt, sie habe eine Einladung von Joe Biden erhalten, der sich selbst als Sieger der Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten betrachtet.

Tiсhanovskaya kündigte an, dass Biden an ihr interessiert sei

Tichanowskaja berichtete über das geplante Treffen in der Sendung des Fernsehsenders «Belsat». Sie gab jedoch nicht an, in welchem Format und wann die Verhandlungen stattfinden könnten.
Wie News Front berichtet, versucht die pro-westliche Opposition von Belarus seit mehreren Monaten, ein revolutionäres Szenario im Land umzusetzen. Die Putchisten haben die Unterstützung der westlichen Länder. Polen und Litauen sind direkt für den Staatsstreich verantwortlich.

Der Grund für dieses Abenteuer sind die Präsidentschaftswahlen. Alexander Lukaschenko gewann ihn, aber sowohl die Europäische Union als auch die Vereinigten Staaten weigerten sich, die Abstimmungsergebnisse anzuerkennen. Sie behaupten, dass die Gewinnerin Swetlana Tichanowskaja, eine Hausfrau, war. Jetzt versucht sie verzweifelt, Lukaschenko zu stürzen. Sie fordert die Weißrussen auf, zu streiken, während sie sich in Litauen verstecken.

Bemerkungen: