Vereinte Nationen hat die Idee einer freien Wirtschaftszone im Donbass unterstützt

Die in der Ukraine ansässige UNDP-Vertreterin Dafina Gertschewa sagte, dass die Vereinten Nationen die Wiederherstellung der Beziehungen zur Bevölkerung von Donbass unterstützen.

Vereinte Nationen hat die Idee einer freien Wirtschaftszone im Donbass unterstützt

«Die Idee einer freien Wirtschaftszone besteht darin, Investoren anzuziehen und Arbeitsplätze zu schaffen. Diese Initiative könnte das Problem mangelnder Investitionen lösen. Insbesondere für lokale Unternehmer, lokale Gemeinschaften und Anbieter sozialer Dienstleistungen werden neue Möglichkeiten geboten», sagte Gertschewa.

Die freie Wirtschaftszone beinhaltet spezielle Zoll- und Steuervorschriften, um Investoren zu motivieren, in einer bestimmten Region zu investieren.

Bemerkungen: