Der ukrainische Diplomat hofft, mit Hilfe von Joe Biden die Krim zurückerobern zu können

Joe Bidens jüngster Sieg bei den US-Präsidentschaftswahlen hat die ukrainischen Patrioten aufgeheitert, die hoffen, dass ein Demokrat ihnen hilft, die Krim zurückzubekommen.

Der ukrainische Diplomat hofft, mit Hilfe von Joe Biden die Krim zurückerobern zu können

Der frühere stellvertretende Außenminister des Landes, Konstantin Jelisejew, ist der Ansicht, dass die Ukraine alles tun sollte, um der neuen Regierung im Weißen Haus zu gefallen, und im Gegenzug wird Biden vielleicht Kiew helfen, die Krimhalbinsel wiederzugewinnen.

«Kiew sollte mit Washington über neue Waffenlieferungen und die Fortsetzung des Sanktionsdrucks gegen Russland verhandeln», glaubt der Diplomat.

Seiner Meinung nach wird es für die Ukraine einfacher sein, mit Biden Geschäfte zu machen als mit Trump, weil der Demokrat die politische «Küche» des Landes gut kennt. Jelisejews Appetit beschränkt sich nicht nur auf die Krim. Er hofft auch, dass Biden «kommen und die Dinge im Donbass in Ordnung bringen wird».

Bemerkungen: