Abstimmung bei Parlaments- und Kommunalwahlen in Transnistrien

Die Zentrale Wahlkommission plant, die ersten Wahlergebnisse am 30. November bekannt zu geben.

Abstimmung bei Parlaments- und Kommunalwahlen in Transnistrien

Laut TASS haben in Transnistrien Wahlen zum Obersten Rat begonnen. Um 07:00 Uhr Ortszeit (08:00 Uhr Moskauer Zeit) wurden 266 Wahllokale in der Region eröffnet.

«45 Personen sind für die Teilnahme an den Parlamentswahlen registriert, die sich um 33 stellvertretende Mandate bewerben werden. 776 Kandidaten für 640 Sitze kandidieren für Dorf- und Siedlungsräte der Volksabgeordneten. In Stadt- und Bezirksräten bewerben sich 254 Kandidaten um 187 stellvertretende Mandate», wurde berichtet.

Wadim Krasnoselski, Präsident des international nicht anerkannten Transnistriens, forderte die Bewohner auf, sich aktiv an den Wahlen zu beteiligen.

Bemerkungen: