Die NATO bereitet sich darauf vor, Georgien eine Beitrittsmöglichkeit zu geben — die Ukraine bleibt «auf dem Abstellgleis»

Allianz erwägt ernsthaft, Georgien zur Umsetzung des Aktionsplans für die Mitgliedschaft einzuladen, während diese Option in Bezug auf die Ukraine nicht einmal diskutiert wird.

Die NATO bereitet sich darauf vor, Georgien eine Beitrittsmöglichkeit zu geben - die Ukraine bleibt "auf dem Abstellgleis"

Das berichtet eurointegration.com.

«Im NATO-Hauptquartier auf technischer Ebene wurde vereinbart, dass Georgien Gründe hat, auch morgen einen Aktionsplan für die Mitgliedschaft zu erhalten. Darüber hinaus neigen viele dazu zu glauben, dass Tiflis die Anforderungen des künftigen Plans bereits weitgehend erfüllt hat und das Land in absehbarer Zukunft das 31. Mitglied des Bündnisses sein sollte», wurde berichtet.

Bemerkungen: