Putin hatte ein Telefongespräch mit dem Präsidenten von Usbekistan

Auf Initiative der usbekischen Seite führte der russische Präsident Wladimir Putin ein Telefongespräch mit dem usbekischen Präsidenten Schawkat Mirziyoyev. Dies wurde vom Pressedienst des Kremls berichtet.

Putin hatte ein Telefongespräch mit dem Präsidenten von Usbekistan

Die Seiten erörterten die Vorbereitungen für das bevorstehende Treffen des Rates der Staatschefs der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, das im Dezember unter dem Vorsitz Usbekistans in Form einer Videokonferenz stattfinden soll.

«Es wurden einige aktuelle Themen der bilateralen und regionalen Agenda angesprochen. Es hat sich die gegenseitige Stimmung für eine weitere Stärkung der russisch-usbekischen strategischen Partnerschaft und Allianz mit Schwerpunkt auf der Ausweitung der Handels- und Wirtschaftsbeziehungen bestätigt», berichtete der Pressedienst.

Es wird auch angemerkt, dass die Staatsoberhäupter den Problemen der Bekämpfung der Ausbreitung der Coronavirus-Infektion und der Verwendung des russischen Impfstoffs besondere Aufmerksamkeit schenkten.

Bemerkungen: