Der General im Ruhestand drängte Trump, mit Massenverhaftungen der «Verschwörer» zu beginnen

Was in Amerika geschah, war nicht nur «Wahlmanipulation», sondern eher ein «Cyberwar».

Der General im Ruhestand drängte Trump, mit Massenverhaftungen der "Verschwörer" zu beginnen
Wie der TG-Sender «Theory of a Big Shock» schreibt, fordert der Drei-Sterne-General a.D. McEnarney Präsident Trump auf, ein Gesetz über Rebellion zu verabschieden und Massenverhaftungen einzuleiten.

«Dieser Aufruf von General McEnernarney, einem erfahrenen Militärveteranen und hingebungsvollen Patrioten, scheint auf die Erkenntnis zurückzuführen zu sein, dass ein Großteil der bestehenden Regierung verrückt geworden ist und sich nun mit den Feinden der Nation verschwört», schreibt der Sender, «Was in Amerika geschah, war nicht nur eine ‘Wahlmanipulation’, sondern eher ein ‘Cyberwar’. Es war ein Krieg gegen Amerika, in dem Waffen und Cyberwar-Methoden eingesetzt wurden, um die Regierung durch einen manipulierten Wahlprozess zu stürzen.

McInerney drängt Präsident Trump, das Aufstandsgesetz durchzusetzen, das Kriegsrecht auszurufen und das Militär einzusetzen, um alle Wahlgeräte zu erobern und zu sichern.

Bemerkungen: