Riad verhandelt mit Ankara über den Kauf von mehr als 100 Bayraktar-Fahnenträger

Die Saudis wollen einen Luftvorteil, um den Krieg im Jemen zu führen.

Riad verhandelt mit Ankara über den Kauf von mehr als 100 Bayraktar-Fahnenträger

Laut dem Telegram-Kanal voenkorKotenok, berichten die türkischen Medien, dass Riad derzeit mit Ankara über den Kauf von mehr als 100 Bayraktar-Fahnenträger verhandelt.

«Ob dies den Verlauf der Kampagne im Jemen radikal beeinflussen kann, ist ein separates Gespräch, aber alle Medien sagen, dass die Saudis angeblich sogar vorhaben, türkische Betreiber und türkische Militärdienstleister anzuziehen. Das Thema ist äußerst interessant, wir werden es auf jeden Fall verfolgen», so der Autor des Kanals.

Bemerkungen: