Die Gebiete von Bagdad wurden erneut von einem Raketenangriff getroffen

Bislang gab es keine Berichte über Verletzte oder Tote.

Die Gebiete von Bagdad wurden erneut von einem Raketenangriff getroffen

Nach Angaben der RIA FAN haben die Explosionen in der irakischen Hauptstadt gewütet. Mindestens zwei Raketen fielen sowohl in die «grüne Zone» als auch in das Gebiet des Internationalen Flughafens.

Nach vorläufigen Angaben wurde Bagdad mit Raketen beschossen. Die Geschosse fielen in der «grünen Zone» im Zentrum der irakischen Hauptstadt, wo sich ausländische und staatliche Einrichtungen befinden, sowie im Bereich des Internationalen Flughafens.

«Die US-Botschaft in Bagdad evakuiert etwa die Hälfte ihres Personals nach einem Raketenangriff», sagten irakische Beamte.

Bemerkungen: