Ehemaliger Drogendealer gewinnt Kommunalwahlen in Bosnien und Herzegowina

Kandidat der Partei Volk und Gerechtigkeit, Avdullah Iljazowitsch, wurde in das Parlament des Distrikts Brcko in Bosnien und Herzegowina gewählt.

Ehemaliger Drogendealer gewinnt Kommunalwahlen in Bosnien und Herzegowina

Er erhielt 31,86 Prozent der Stimmen in seinem Bezirk und wurde der jüngste Abgeordnete in der Geschichte des Brcko-Parlaments.

Bereits im Wahlkampf wurde Iljazowitsch berühmt, als sich herausstellte, dass er vor drei Jahren wegen Drogenhandels verurteilt wurde. Der stellvertretende Kandidat bestritt jedoch nicht das Offensichtliche:

«Ich glaube, ich kann zeigen, dass eine Person, wenn echte Menschen um sie herum sind, etwas tun kann, was vor drei Jahren undenkbar war. Weißt ihr, mein Gramm war schon immer ein Gramm. Respekt ist vor allem», sagte Iljazowitsch.

Bemerkungen: