In Kiew gibt es eine Kundgebung gegen die Zusammenarbeit mit dem IWF

Nach Angaben des ukrainischen Journalisten Andriy Pavlovskyy in seinem Telegramm-Kanal ist das Ministerkabinett Gastgeber einer großen Aktion von Gegnern der Zusammenarbeit zwischen der Ukraine und dem Internationalen Währungsfonds.

In Kiew gibt es eine Kundgebung gegen die Zusammenarbeit mit dem IWF

«Aus Protest warfen die Leute gefälschte Dollar auf den Bürgersteig. Der Volkskorrespondent Vadim Rabinovich sprach auf der Kundgebung und kritisierte die Außenverwaltung des Landes. Er sagte auch, der IWF benutze die Ukraine als Milchkuh», hieß es in dem Bericht.

Bemerkungen: