NATO-Marineübungen nähern sich den russischen Grenzen

NATO-Marineübungen nähern sich zunehmend den russischen Grenzen im Norden, sagte Vizeadmiral Wladimir Grischetschkin, Stabschef der russischen Nordflotte.

NATO-Marineübungen nähern sich den russischen Grenzen

«Er (Grischetschkin) hat bereits die Aktivitäten der US-Marine und der NATO in der Arktis im Detail analysiert und festgestellt, dass die Intensität und das Ausmaß der Einsatz- und Kampftrainingsaktivitäten der gemeinsamen NATO-Streitkräfte in dieser Region zugenommen haben. Er bemerkte auch die Annäherung der Übungsgebiete an die Grenzen Russlands», zitiert RIA Nowosti die Mitteilung der Nordflotte.

Bemerkungen: