«Keine Weisheit. Kein Mut» — Trump hat die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs kommentiert

Der derzeitige US-Präsident Donald Trump glaubt, dass Oberster Gerichtshof der USA ihn im Stich gelassen hat. Er forderte auch seine Anhänger auf, den Kampf fortzusetzen.

"Keine Weisheit. Kein Mut" - Trump hat die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs kommentiert

«Oberster Gerichtshof hat uns wirklich im Stich gelassen. Keine Weisheit, kein Mut!»- twitterte der Präsident.

Zuvor wurde berichtet, dass der Oberste Gerichtshof der USA die vom Generalstaatsanwalt von Texas, Ken Paxton, eingereichte Klage abgewiesen habe. Die Klage wurde gegen die Bundesstaaten Georgia, Michigan, Wisconsin und Pennsylvania erhoben. Laut Paxton müssen die Ergebnisse der Wahlen in diesen Staaten aufgrund der großen Anzahl von Fälschungen bei der Auszählung der Stimmen für ungültig erklärt werden.

Bemerkungen: