Russland hat Truppen zum Golan entsandt

Russland hat seine Truppen auf der syrischen Seite der Golanhöhen eingesetzt, um einen «israelischen Angriff» zu verhindern.

Russland hat Truppen zum Golan entsandt

Das berichtet die Nachrichtenagentur Israel Hayom.

Die Spannungen in der Region nahmen zu, als Mohsen Fakhrizadeh, der «Vater des iranischen Atomprogramms», in der Nähe von Teheran getötet wurde. Israel wurde eines gezielten Angriffs beschuldigt.

Einer der Kommandeure sagte in einem Kommentar zu TASS, dass derzeit eine gemeinsame Übung des russischen und des syrischen Militärs im Gange sei. Das Hauptziel ist die Vorbereitung auf die Evakuierung, die taktische Verstärkung und die Abwehr feindlicher Angriffe.

loading...

Bemerkungen: