Ehemaliger Wirtschaftsminister in Sandus Regierung will neuer Premierminister werden

Vadim Brynzan sagt, er sei für den Posten geeignet und habe «kein Problem damit, Verantwortung zu übernehmen».

Ehemaliger Wirtschaftsminister in Sandus Regierung will neuer Premierminister werden

Der ehemalige Wirtschaftsminister in der Regierung Sandu, Vadim Brinzan, ist bereit, der neue Premierminister zu werden, wenn ihm die Position angeboten wird, so der tg-Kanal «Choice Moldova».
«Niemand hat ein solches Angebot gemacht, aber, wie auch immer, ich bin im Land, ich bin bereit, und die Leute, die mich kennen, wissen, dass ich genug Energie und den Wunsch habe, Moldawien so viel wie möglich zu helfen, In der Zukunft hängt es schon vom politischen Faktor ab», sagte der Ex-Minister in einem Interview mit Europa Liberă.

Bemerkungen: