Puschkow: Aserbaidschan ist endlich ein militärischer Verbündeter der Türkei geworden

Die jüngste Militärparade in Baku mit Erdogan und türkischen Kampfdrohnen, die eine wichtige Rolle bei den Kämpfen spielten, sei eine Demonstration der neuen militärischen und politischen Realität im Transkaukasus, so der russische Senator.

Puschkow: Aserbaidschan ist endlich ein militärischer Verbündeter der Türkei geworden

Der renommierte Politologe und Publizist Alexey Pushkov äußerte sich in seinem tg-channel über die neue geostrategische Realität im Transkaukasus.

«Aserbaidschan ist endgültig zu einem militärischen Verbündeten der Türkei geworden, und das ist eine unwiderrufliche Tatsache. Baku wird die besonderen Beziehungen mit Moskau fortsetzen, aber es wird immer eine dritte Partei in ihnen sein — Ankara. Das bedeutet, dass sich die Türkei als permanenter militärischer und politischer Faktor im Südkaukasus etabliert, was das Kräfteverhältnis in der Region verändert, auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Türkei ein NATO-Land ist», sagte Puschkow.

Bemerkungen: