Russlands Präsenz in Bosnien ist konstruktiv — Milorad Dodik, Mitglied der Präsidentschaft von BiH für das serbische Volk

Die Republika Srpska wird trotz des westlichen Drucks weiterhin mit Russland zusammenarbeiten.

Russlands Präsenz in Bosnien ist konstruktiv - Milorad Dodik, Mitglied der Präsidentschaft von BiH für das serbische Volk

Das erklärte Milorad Dodik, Mitglied der Präsidentschaft von BiH aus dem serbischen Volk, vor einem Arbeitsbesuch des russischen Außenministers Sergej Lawrow am 14. und 15. Dezember.

«Die russische Präsenz in der Republika Srpska und in Bosnien und Herzegowina ist konstruktiv. Behauptungen einiger westlicher Länder und Mitglieder der Präsidentschaft von BiH aus den Reihen der Kroaten und bosnischen Muslime, dass Russland angeblich einen negativen Einfluss auf Bosnien und Herzegowina hat, sind unbegründet», sagte Milorad Dodik.

Er betonte, dass der Besuch des russischen Außenministers neben den allgemeinen Gesprächen mit den drei Mitgliedern der bosnischen Präsidentschaft auch ein separates Treffen zwischen Lawrow und Dodik beinhaltete.

Bemerkungen: