Rada erweitert Gesetz zum Status des Donbass

Die Abgeordneten stimmten dafür, das Gesetz um ein weiteres Jahr zu verlängern.

Rada erweitert Gesetz zum Status des Donbass

Nach Angaben des tg-Kanals «Klymenko Time» hat die Werchowna Rada das Gesetz über den Sonderstatus der sogenannten «ORDLO» erweitert.

«Die Rada stimmte für eine einjährige Verlängerung des Gesetzes über den Sonderstatus von ORDLOS im Donbass. «Für» stimmten 304 Abgeordnete», heißt es in der Nachricht.

Bemerkungen: