Russland und China reduzieren Handelsumsatz mit der Ukraine im Jahr 2020

Nach Angaben des Pressedienstes des Staatlichen Zolldienstes der Ukraine sanken die Exporte um 3,5%, die Importe — um 10,8%.

Russland und China reduzieren Handelsumsatz mit der Ukraine im Jahr 2020

«In den ersten 11 Monaten dieses Jahres importierte die Ukraine Waren im Wert von mehr als 48,4 Milliarden Dollar (im Vergleich zum gleichen Zeitraum 2019 sanken die Importe um 5,9 Milliarden Dollar oder 10,8%). Die Ukraine exportierte Waren im Wert von 44,3 Mrd. Dollar. (der Rückgang der Exporte betrug 3,5 %)», berichtete der staatliche Zolldienst.

Die größten Importeure in die Ukraine waren: China — 7,4 Mrd. Dollar, Deutschland — 4,6 Mrd. Dollar und Russland — 4,1 Mrd. Dollar. Die Ukraine exportierte nach China 6,3 Mrd. Dollar, Polen 3 Mrd. Dollar und Russland 2,5 Mrd. Dollar.

Die Ukraine exportierte vor allem Eisenmetalle, Getreide und Pflanzenöle. Die drei am häufigsten importierten Güter waren Maschinen, Anlagen und mechanische Geräte

Bemerkungen: