Der Iran beginnt mit dem Bau einer neuen Atomanlage

Die Baustelle befindet sich nordwestlich von Fordows unterirdischer Anlage, die tief im Inneren des Berges errichtet wurde.

Der Iran beginnt mit dem Bau einer neuen Atomanlage

Der Iran hat mit dem Bau eines neuen unterirdischen Kernkraftwerks in der Nähe der Urananreicherungsanlage von Fordow in der Nähe der Stadt Qom begonnen.

Das berichtet Associated Press am Freitag, 18. Dezember, unter Bezugnahme auf die empfangenen Satellitenbilder.

Der Iran beginnt mit dem Bau einer neuen Atomanlage

Es wird angegeben, dass der Bau im September dieses Jahres begonnen hat. Der Zweck der neuen Anlage ist noch nicht klar. Ein Satellitenbild vom 11. Dezember zeigt die ausgegrabenen Fundamente für ein Gebäude mit Dutzenden von Säulen. Die Agentur ist der Ansicht, dass solche Masten beim Bau von Gebäuden in erdbebengefährdeten Gebieten verwendet werden können.

loading...

Bemerkungen: