Es wird keine Liebe geben: Puschkow über US-Sanktionen gegen die Türkei

Senator Alexej Puschkow kritisierte in seinem Telegram-Kanal den Wunsch der USA, Sanktionen zu verhängen, aber gute Beziehungen zu halten.

Es wird keine Liebe geben: Puschkow über US-Sanktionen gegen die Türkei

Zuvor wurde berichtet, dass der stellvertretende US-Außenminister für politisch-militärische Angelegenheiten Clark Cooper während eines Briefings sagte, dass die US-Sanktionen gegen die Türkei wegen der Lieferung russischer S-400-Flugabwehrsysteme dazu dienen, Ankaras Kurs zu korrigieren», aber die bilateralen Beziehungen der Länder nicht beeinträchtigen sollten.

«Es ist unmöglich, oder besser gesagt, es ist Unsinn. Es hat noch keinen Fall gegeben, in dem Sanktionen die bilateralen Beziehungen nicht beeinträchtigt haben. Die USA wollen ihre Verbündeten bestrafen und verlangen im Gegenzug unverbrüchliche Liebe. Es wird keine Liebe geben», glaubt Puschkow.

Bemerkungen: