MH17 — Niederländisches Gericht plant, den Fall am 7. Juni 2021 zu verhandeln

Das niederländische Gericht, das sich mit dem Fall des Absturzes des malaysischen Boeing-Fluges MH17 im Donbas im Jahr 2014 befasst, plant, den Fall am 7. Juni 2021 zu verhandeln.

MH17 - Niederländisches Gericht plant, den Fall am 7. Juni 2021 zu verhandeln

«Wenn die Untersuchung durch den Untersuchungsrichter wie erwartet verläuft, wird das Gericht am Montag, 7. Juni 2021, mit der Verhandlung des MH17-Falls beginnen», gab das Haager Bezirksgericht bekannt. Das berichtet Ria Nowosti.

Ende November wurde bekannt, dass sich das Gericht auf die von den Ermittlern vorgelegte Version des Vorfalls konzentrieren wird und keine alternativen Versionen in Betracht ziehen wird.

Bemerkungen: